Aktuelles

Ab dem 20. April 2020 haben wir wieder geöffnet!

Liebe Kunden. liebe Freunde,

wir freuen uns sehr, dass die Schutzmaßnahmen der letzten Wochen dazu beitragen konnten, die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen bzw. zu verlangsamen. Ganz besonders freuen wir uns, dass wir aufgrund der aktuellen Corona Bestimmungen ab Montag, den 20.04.2020 unser Geschäft wieder zu den gewohnten Zeiten öffnen und Sie bei uns begrüßen dürfen. In unseren Geschäftsräumen werden wir alles dafür tun, Ihnen ein angenehmes und sicheres Beratungs- und Einkaufserlebnis zu verschaffen. Zu Ihrem und unserem Schutz möchten wir Sie daher bitten, die Hygieneregeln einzuhalten und den notwendigen Abstand von 2 m zu wahren. Wenn Sie es wünschen, können auch Einzelberatungen sowohl in unseren Geschäftsräumen als auch bei Ihnen zuhause vereinbart werden.

Danke für Ihre Unterstützung währen der Zeit der vorübergehenden Geschäftsschließung! Auch für die eingegangenen Anfragen und Aufträge ein herzliches Dankeschön!

Wir sind alle gesund, voller Tatkraft und freuen uns, jetzt mit tollem Warenangebot und vielen kreativen Ideen wieder für Sie da sein zu dürfen! Möbel, Lampen, Accessoires, Gutscheine, Präsente - wir liefern, wir versenden oder Sie holen ab.

Die aktuelle Situation verlangt uns allen sicher weiterhin einiges ab, hat aber auch viele positive Erlebnisse von Solidarität in unserer Gesellschaft hervorgebracht und gezeigt, wie wichtig und bereichernd der Einzelhandel für ein attraktives Stadtbild ist. Es wäre schön, wenn wir es gemeinsam schaffen, die gesundheitlichen Schutzmaßnahmen in unseren Alltag zu integrieren und die wiedergewonnene Freude am Einkaufen zu genießen.

Wir freuen uns auf Sie! Bleiben Sie gesund! Herzliche Grüße

Susanne Rexing und Team

 

Liebe Kunden, liebe Freunde, wir hoffen, dass auch Sie nicht direkt vom Coronavirus betroffen und gesund sind!

Aufgrund der aktuellen Corona Krise haben wir unser Einrichtungshaus vom 18. März 2020 bis zum 19. April 2020 vorübergehend für den Kundenverkehr geschlossen. Zusammen mit meinem engagierten Team werde ich versuchen, diese Ausnahmesituation zu bewältigen und danach mit voller Kraft, tollem Warenangebot und vielen kreativen Ideen wieder für Sie präsent zu sein. In jedem Fall sind wir auch während der vorübergehend Ladenschließung weiterhin für Sie da! Wir sind fortwährend und durchgehend zu den Geschäftszeiten, Mo.-Fr. 10.00 Uhr – 18.30 Uhr und Sa. 10.00 Uhr – 16.00 Uhr – für Sie telefonisch, per Mail, per WhattsApp und auch per Fax erreichbar. Per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Telefon 02821-24427, per Fax 02821-13193, per WhattsApp 0172-6380080 oder per Facebook Messenger. Mo.-Fr. 10.00 Uhr – 18.30 Uhr und Sa. 10.00 Uhr – 16.00 Uhr sind wir im Geschäft. Klopfen Sie. Gerne empfangen wir Sie auch persönlich vor Ort – mit Anmeldung und kontrolliertem Zugang. Gerne können Sie auch einen Abholtermin vereinbaren. Möbel, Lampen, Accessoires, Gutscheine, Präsente – Wir liefern, wir versenden. Unter Wahrung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln ist nach Absprache auch eine Beratung bei Ihnen vor Ort möglich. Für eine kontaktlose „coronafreie“ Einrichtungsberatung schicken Sie uns bitte per Mail Fotos und die Maße Ihres Raumes. Gerne beraten wir telefonisch und senden Ihnen unsere Vorschläge per Mail. Danke für Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund! Wir sehen uns bald wieder.

Herzliche Grüße Susanne Rexing und Team 

 

Fatboy "Edison the Petit" Lampe

Die Fatboy "Edison the Petit" Lampe hat einen Akkubetrieb und lässt sich überall hin mitnehmen, auch nach draußen in den Garten wo es keine Steckdosen gibt.
nur 65,-- €

fatboy edison 2


Städtegarderobe Kleve exklusiv bei Rexing
Wahre Klever Lokalpatrioten haben jetzt eine neue Möglichkeit ihre Heimatverbundenheit zu zeigen. Die Wandgarderobe der Firma Radius mit der stilisierten Klever Silhouette, mit Schwanenburg, Stiftskirche, Museum Kurhaus, Amphitheater und Schwanenritter ist neu im Einrichtungshaus Rexing an der Kavarinerstraße in Kleve zu bekommen.
Staetegarderobe2
Staetegarderobe3

Diese Garderobe bietet die Möglichkeit 19 Jacken, Mäntel, Schlüssel oder sonstiges aufzuhängen.
Preis 79,-- €

Eine wunderschöne Geschenkidee für alle, die Kleve lieben.

Außerdem: Radius „Städte Schlüsselboard“
Metall schwarz, 44 cm breit, 9 cm hoch, 1,5 cm tief, Kleve

nur 39,90 €


125 Jahre Klever Erfolgsgeschichte
Drei Schreinermeister und eine Innenarchitektin

fassade rexing 1904Es war im Jahr 1892, als ein junger Schreinermeister der Liebe wegen von Bocholt nach Kleve zog, um dort zusammen mit seiner Klever Frau ein Möbelhaus mit angeschlossener Schreinerei zu eröffnen. Kleve gehörte damals zu Preußen und wurde von Kaiser Wilhelm ll regiert. In Österreich- Ungarn regierte Kaiser Franz Joseph l, in den Niederlanden Königin Wilhelmina und im Vereinigten Königreich regierte noch Queen Victoria. 1904 wurde das Geschäftshaus an der Kavarinerstrasse fertig gestellt, ein für damalige Verhältnisse moderner Jugendstilbau mit einem großen runden Schaufenster über 2 Etagen, wo bis heute Qualitätsmöbel von Rexing zu finden sind. Aus "Johann Rexing - Möbelfabrik" wurde nach dem 2. Weltkrieg "Möbel Rexing" und daraus wurde in den 80er Jahren das "Einrichtungshaus Rexing" wie es noch heute genannt wird.

Wurden die Möbel anfangs überwiegend in der eigenen Werkstatt hergestellt, so überwog nach dem 2. Weltkrieg der Handel mit Möbeln, wobei Hans Rexing, die 3. Generation, in den 60er Jahren schon früh, zeitgemäßes, modernes Möbeldesign von namhaften Herstellern nach Kleve brachte. Als überall die wuchtigen Möbel des "Gelsenkirchener Barock" zu finden waren, präsentierte er schon weiße Lackmöbel mit gradlinigen Formen sowie zierliche Polstermöbel, die später oft zu Klassikern wurden, wie das erste moderne Sofa, die "Conseta" von COR (1964). Heute wird das Möbelhaus von seiner Tochter Susanne Rexing geleitet, die nach dem Abschluss ihres Innenarchitektur Studiums italienische Design-Highlights, ausgefallene Lampen, ausgesuchte Accessoires und moderne Kunst den klassischen Möbeln hinzufügte. Über die Jahre hinweg wurde das alte Jugendstilhaus immer wieder erweitert, umgebaut und liebevoll restauriert, so dass der Charme des alten Gebäudes, welches sich über 3 Etagen tief in den Hang hinein erstreckt, erhalten blieb.

Der angebotene Planungsservice mit Ortstermin, maßstäblichen Skizzen um die Einrichtungsideen zu visualisieren sowie die Umsetzung durch das eigene Handwerkerteam ist deutschlandweit in dieser innenarchitektonischen Bandbreite nur selten zu finden. (Natürlich auch mehrsprachig in Niederländisch, Englisch,...)
Mehrfach wurde das Einrichtungshaus Rexing von der renommierten Zeitschrift "Architektur & Wohnen" als eines der 175 besten deutschen Einrichtungshäuser von insgesamt 8.800 ausgezeichnet. Auch die bekannte Wohnzeitschrift "Schöner Wohnen" zeichnete Rexing als einen "Top Fachhändler" aus.


Im Jahr 2017, feierte das Unternehmen sein 125jähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlass gab es vom 02. September bis zum 02. Oktober 2017 eine Sonderausstellung zu dem Thema "Architektinnen, von der Kreativen im Schatten zur Design - Ikone".
Das Rexing Team ist auch ein Beispiel für "Frauen-Power", nicht nur weil es deutschlandweit nur etwa 8 Möbelgeschäfte gibt, die von Innenarchitektinnen geleitet werden.

 

Verkaufsoffene Sonntage 2020

Sonntag, 26. April 2020
Sonntag, 27. September 2020
Sonntag, 29. November 2020

Die Geschäfte sind von 13.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

rexing ideen

hochwertige Inneneinrichtungen und exklusive Markenmöbel

Schöne, funktionale Möbel in denen man sich lange wohlfühlt und mit denen man gern Gäste empfängt.
Entdecken Sie wie viel Spaß es macht Ihr persönliches Wohnkonzept auszuarbeiten, die Farben und Materialien aufeinander abzustimmen, ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Susanne Rexing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.